Serpent F110 - SF4 1/10 (SER410067)
Artikelnummer: SER-410067

Serpent F110 - SF4 1/10 (SER410067)

Artikelnummer: SER-410067
Produkt vergriffen
359,99 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Standard)

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 359,99 €
Serpent führt das neue F110-Formel-1-Modell Serpent F110 ein.
Die nächste Entwicklung der Serpent F110 Plattform bringt F1 1/10 Rennen auf ein neues Leistungsniveau.

Der F110 SF4 basiert auf den Rennerfahrungen, die in den letzten zwei Jahren bei IDFM, ETS, TiTC, CETC und Rennen auf der ganzen Welt gesammelt wurden.
Produktdetails anzeigen

Der F110 SF4 ist ein revolutionäres, innovatives Design auf dem 1/10-Markt der Formel 1. Hergestellt von Rennfahrern für Rennfahrer.

 
Neues, innovatives Design für das Hintergehäuse mit Seitenlagern in Linearführungen, die die Seitenlinien ersetzen. Bei einem traditionellen Sidelink-Design verwenden Designer lange Seitenverbindungen, um die relative Rollbewegung zwischen Pod und Chassis so linear wie möglich zu gestalten. Aber egal wie lang die Verbindungen sind, es gibt immer eine Längskomponente in der Rollbewegung. Mit dem neuen seitlichen Lagerdesign ist die Rollbewegung vollständig linear und unabhängig. Daher ist die Kurvenfahrt völlig unabhängig vom Beschleunigen oder Bremsen. Während sich das Fahrzeug in der mittleren Ecke des Fahrzeugs nicht viel ändert, ergibt dies eine beispiellose Konsistenz und Stabilität beim Einfahren in die Kurve, wenn der Brems- und Lenkeingang überlappt, und beim Verlassen der Kurve, wenn der Gashebel betätigt wird, bevor die Lenkung vollständig gerade ist.
Sie glauben, Sie können stärker in die Ecken bremsen und früher aus den Ecken heraus beschleunigen.
 
Lipo longitudinal oder Lipo transversal mit schmalem Chassis-Design.

 
Das neue Design der Seitenlager eröffnet die Möglichkeit, sowohl die Inline- als auch die Cross-Lipo-Ausrichtung zu verwenden, während ein schmales Chassisdesign erhalten bleibt.

 
Spezielle Halter für Lipos.

Spezielle Elektronikhalter für beide Konfigurationen im Kit enthalten

Volles Topdeck, um Längsflexibilität zu verhindern und Torsionsflexibilität auf einem vernünftigen Niveau zu halten. 2 Körperbefestigungspositionen sind enthalten. Es muss nicht entfernt werden, um den Lipo auszutauschen.

1-Schrauben-Lipo-Halterung in allen Lipo-Orientierungen. Für die Inline-Lipo-Orientierung wird der Lipo von einem Aluminiumhalter gehalten, der über den Chassisboden herausgenommen werden kann. Für die transversale Lipo-Orientierung kann der Lipo durch die Seite gezogen werden. Dies ist dank des No-Link-Designs möglich. Keine Ausreden mehr, den Lipo nicht im Auto aufzuladen.

Die rennerprobte und starke Vorderradaufhängung aus dem F110 SF3 wurde mit einer größeren Breite entwickelt, um die Stabilität des Fahrzeugs insbesondere am Einstieg in die Ecke zu erhöhen. Es verhindert auch wirksam die Antriebsrolle.

Neue 2-Positionen-Servomontageplatte, die gleichzeitig als vorderes Oberdeck fungiert und gegenseitige Beeinflussung zwischen Längslenkerflexibilität und Lenkung verhindert.

Dies führt zu einem neuen, sehr präzisen Lenkgefühl.

Neue, von der Heckhülsenbewegung unabhängige Flügelbefestigung. Sie ist mit der Chassisplatte über Seitenplatten verbunden, die unter der hinteren Welle und dem Diff. Dies macht die Aufhängung viel mehr wie ein unabhängiges Aufhängungsfahrzeug, indem die Trägheit der Hülse massiv reduziert wird. Darüber hinaus ist der Anstellwinkel des Flügels im Vergleich zum traditionellen Design sehr konstant. Es erlaubt auch, mehr Hinterradfederung zu fahren, ohne dass das Auto während einer Kurvenfahrt mit hoher Geschwindigkeit instabil wird.
Was Sie spüren, ist ein überlegener High-Speed-Heckgriff, mehr Stabilität gegenüber Stößen, und wenn Sie das Auto übersteuern, wird in den meisten Fällen der humpelnde Effekt des Hecks verhindert.
 
Neues doppeltes Kurzrohrsystem für die hintere Rolldämpfung. Verglichen mit dem Einzelrohr-Design vermittelt es ein 100% symmetrisches Fahrgefühl.
Die Rohre fungieren auch als Rollenbegrenzer, wodurch das Risiko verringert wird, dass Schmutz in die Rohre gerät oder Öl ausläuft.
 
Neue ultra-low Schwerpunkthülse. Die abgewinkelte hintere Platte sorgt für Torsionssteifigkeit und schützt die hintere Welle und die Lager, während alle Massen in der Hülse niedrig gehalten werden. Dies erhöht den hinteren Grip des Autos und verhindert, dass das Grip bei hohen Grip-Bedingungen rollt. Gleichzeitig wird die Körperberührung mit der Schote stark reduziert.

 
Die Schotte wurde komplett neu gestaltet, um die Massen so gering wie möglich zu halten. Sie sind mehr in der Mitte positioniert, um die Trägheit zu reduzieren.

 
Die hintere Wellenhalterung ist völlig neu und innovativ. Fahrhöhe und Radstand können mit Distanzscheiben sehr genau eingestellt werden.

 
Neuer Kugeldiff mit einem zusätzlichen langlebigen Axiallager, das sehr glatt läuft und dennoch einen starken Sperreffekt ermöglicht, um die heutigen Kegelraddifferenzen auf den meisten Oberflächen zu übertreffen

 
Hinterachse mit variablem Durchmesser. Mit dem traditionellen Design der hinteren Welle erreicht Aluminium seine Stoßfestigkeit. Dies führt dazu, dass Aluminium für die hinteren Wellen nicht die übliche Wahl ist. Auch das rechte Lager ist weit stärker beansprucht als das linke.
Mit dem größeren Lager (8 mm) auf der rechten Seite können beide Probleme überwunden werden. Eine leichte und dennoch starke Hinterwelle ist das Ergebnis.
 
Pod Bulkheads haben sich vollständig in die Graphitplatten eingeschraubt, um Probleme mit der Anpassung zu vermeiden

 
Immer auf der Suche nach neuen innovativen Verbesserungen hat Serpent-Designer David Ehrbar sofort wieder Verbesserungen für das F110-Auto vorgenommen, nachdem er den ETS-Titel mit dem Vorgänger F110 SF3 gewonnen hatte. Niemand kennt die Stärken und Schwächen des alten Autos besser als David. Obwohl die Plattform die ETS-Meisterschaft gewann und zusammen mit Tim Benson der F110 SF3 die Hälfte der Rennen der Saison gewann, entschied sich David für ein völlig neues, revolutionäres Design, um die großen Titel erneut zu testen, anstatt kleine Updates vorzunehmen auf der alten Plattform.

David hat bewiesen, dass das Auto auf jedem Untergrund erfolgreich ist. Den Weltmeistertitel hatte er schon beim allerersten Rennen mit diesem Auto knapp verfehlt und konnte seitdem jedes einzelne Rennen gewinnen, einschließlich der deutschen Staatsangehörigen und des Eröffnungsrennens der ETS.

Jetzt präsentieren wir stolz ein weiteres Meisterwerk der Innovation und Leistung.
Genießen Sie die Montage und spüren Sie den Unterschied auf der Rennstrecke.


Artikelnummer SER-410067
Kategorie Onroad 1/10
Artikelgewicht: 0,50 Kg
Kontaktdaten

Tuning

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Ersatzteile

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte